Vorläufiges Weglassen der Werbung im Mitteilungsblatt auf Grund der aktuellen Situation

  • Corona-Virus
  • Gemeinde
© Gemeinde Breitengüßbach

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Werbetreibende, der Wittich-Verlag teilte uns mit, dass wir in der nächsten Zeit unsere Veröffentlichung im Mitteilungsblatt auf das Nötigste beschränken müssen. Momentan sind sowohl die Produktions- als auch Vertriebswege noch intakt. Durch die Schließung der Schulen und Kindergärten, aber auch um die Ansteckungsgefahr der MitarbeiterInnen zu minimieren, hat sich der Verlag entschlossen, soweit möglich, auf mobiles Arbeiten umzustellen.

Der Wittich-Verlag will aber weiterhin das Erscheinen unseres Mitteilungsblattes sicherstellen und bittet uns daher, bis auf Weiteres auf umfangreiche Berichterstattungen zu verzichten und die Veröffentlichungen auf das Nötigste zu beschränken. Deshalb wird zurzeit eine Veröffentlichung der Werbung eingestellt.


Im Falle einer eingeschränkten Zustellung ist die Verbreitung der Bekanntmachungen digital auf der Homepage der Gemeinde Breitengüßbach sichergestellt.

Alle Nachrichten