Baubeginn am Zentrum 3 mit Neugestaltung der Friedhofszuwegungen

  • Baustellen
© Gemeinde Breitengüßbach

Ein weiteres Bauprojekt zur Neugestaltung der Ortsmitte von Breitengüßbach beginnt am 12.07.2021. Der öffentliche Raum im Bereich des Zentrums 3 und die Wegeverbindungen zum Friedhof werden neu geordnet und neu gestaltet.

Im Zuge der Bauarbeiten werden die Verkehrsflächen neu gestaltet, Parkplätze und Fahrradstellplätze für die Friedhofsbesucher angelegt sowie Sitzgelegenheiten geschaffen. Zur Stärkung des Wasserkreislaufes werden unnötig befestigte Flächen entsiegelt und Pflanzflächen angelegt.

Die Maßnahme wird von der Fa. HART Bau GmbH aus Stettfeld im Auftrag der Gemeinde Breitengüßbach ausgeführt. Die Planungen erfolgten durch das Ingenieurbüro Balling aus Bamberg.

Das Bauvorhaben wird durch den Freistaat Bayern im Rahmen der Städtebauförderung „Programm Flächenentsiegelung“ gefördert.

Während der Bauarbeiten muss die Geh- und Radwegverbindung entlang der Bahnlinie ab der Güßbachunterführung bis zum Friedhof voll gesperrt werden. Die Baumaßnahme dauert voraussichtlich bis Anfang November 2021.

Alle Nachrichten