Aktionstag „Beweg dich schlau“

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Vereine
  • Weitere öffentliche Stellen

Das Projekt „Beweg dich schlau“ (Bds) von Felix Neureuther bringt Vereine und Schulen zusammen und stellt ein hochwertiges Bewegungsangebot zur Verfügung.

Der Ansatz ist sportartenübergreifend und hebt neben der körperlichen Bewegung auch die Förderung der kognitiven Fähigkeiten hervor. Unter Federführung der Bayerischen Sportjugend (BSJ) im BLSV wurden Vereinsübungsleiter:innen sowie Lehrkräfte in ganz Bayern zu speziellen Bds-Coaches ausgebildet. Mit diesem Konzept ist es den Sportvereinen möglich, interessante Aktionstage an den Grundschulen anzubieten.

So geschah es auch am 1. Juli an der Grund- und Mittelschule Breitengüßbach. Die Bds-Coaches des SC Kemmern, Carmen Schlichting- Förtsch, Renate Schlichting und Andrea Scheele gestalteten Stationen für knapp 100 Kinder aus den 3. und 4. Klassen. Mit Bravour meisterten die Schülerinnen und Schüler das Farben-Memory, die Koordinationsleiter und noch zahlreiche weitere Aufgaben. Besonders beliebt war die Stackingstation, bei der Becher zwar schnell, aber mit ruhiger Hand gestapelt werden müssen.

Sogar Sigrid Reinfelder, die 1. Bürgermeisterin der Gemeinde Breitengüßbach machte sich ein Bild vom sportlichen Treiben und war begeistert von der tollen Stimmung. Der Konrektor der Schule, Herr Jochen Förtsch sieht das Projekt ebenso äußerst positiv und bedankte sich bei den engagierten Coaches für den erfolgreichen Aktionstag. Am Ende des Tages waren ALLE Gewinner, denn jeder erhielt eine selbstgebackene Medaille.

Förderer und Unterstützer der Kampagne ist das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration.

Bilder des Aktionstages sind auf dem Instagram-Profil von @bsj_oberfranken veröffentlicht.

Alle Nachrichten