Baggersee Breitengüßbach

Der großflächige Baggersee Breitengüßbach ist ein Paradies für Angler, Surfer und Segler. Darüber hinaus lädt er zum Entspannen und Erholen ein und ist ein naturnahes Erlebnis für Groß und Klein.

Der ca. 0,23 km² große Baggersee liegt direkt an der B4 zwischen Breitengüßbach und Rattelsdorf und ist durch zwei Eingänge zugänglich. Neben zwei Sandstränden gibt es auch einen Badesteg aus Holz, welcher wunderbar zum Baden in der Sonne einlädt. Auch Parkplätze gibt es links von der B4 (von Breitengüßbach kommend) genügend und auch zwei mobile Toiletten sind vor Ort. Der Badespaß ist übrigens absolut kostenfrei. Ebenfalls findet an warmen und sonnigen Tagen ein Eisverkauf statt. Über eine Öffnung ist der See an den Wasserwanderweg Main angebunden. Ein Damm schirmt das Naturgebiet der Itzmündung vom Freizeitbereich mit dem Segelclub ab. Die Skulptur Archaika von der Bildhauerin Rosa Brunner befindet sich auch am Seeufer des Baggersees und kann dort bewundert werden. Als Teil des Auenwegs Obermain verbindet dieser über den Mainradweg die Skulpturenwege von Bad Staffelstein bis Bamberg. Weitere Informationen finden Sie unter: www.flussparadies-franken.de

Boot auf dem Baggersee
© i.motion
Skulptur Archaika
© Fränkischer Tag
Boote auf dem Baggersee
© i.motion
Baggersee Insel
© i.motion