Flussparadies Franken

Im Mittelpunkt des Flussparadies Franken stehen Main und Regnitz als europäisches Naturerbe. Diese Flüsse geben der Region ihren unverwechselbaren Charakter.

© Gemeinde Breitengüßbach

So ist die Landschaft rund um Breitengüßbach geprägt durch die Wasserläufe des Mains und seiner Zuflüsse Itz und Baunach sowie zahlreiche Seen aus dem Kiesabbau. Am Ostufer des Großen Sees laden Sandstrände zum Baden ein. Über eine Öffnung ist der See an den Wasserwanderweg Main angebunden. Ein Damm schirmt das Naturgebiet der Itzmündung vom Freizeitbereich mit dem Segelclub ab. Seit Herbst 2014 ruht die Skulptur ARCHAIKA der Bildhauerin Rosa Brunner am Seeufer. Als Teil des Auenwegs Obermain verbindet dieser über den Mainradweg die Skulpturenwege von Bad Staffelstein bis Bamberg. Weitere Informationen finden Sie unter: www.flussparadies-franken.de