Gewerblich genutzte Gebäude

Regionalförderung – Fremdenverkehrsförderung nach dem Bayerischen Regionalen Förderprogramm (BRF)

Was?    Investitionen im Fremdenverkehrsbereich, vorrangig Maßnahmen zur qualität-
             vollen Verbesserung des touristischen Angebots

Wer?    Hotels, Gastwirte und andere gewerblich-touristische Betriebe mit tragfähiger
             Vollexistenz

Wo?     Oberfranken bzw. GRW-Gebiet

Wie?    Investitionszuschuss oder Zinszuschuss zur Verbilligung eines Regionalkredits
             Fördervoraussetzung ist die Schaffung und/oder Sicherung von Arbeitsplätzen
             max. Förderhöhe nach Unternehmensgröße und Gebietsstatus
             Förderhöchstsätze 10% bis 30% der förderfähigen Kosten
             Antragstellung an Regierung von Oberfranken


Weitere Informationen im „Förderkompass für private Investitionen“ der Regierung von Oberfranken

Regionalförderung – für Industrie, Handwerk, Dienstleistungsgewerbe nach dem Bayerischen Regionalen Förderprogramm (BRF)

Was?    regionalwirtschaftlich bedeutsame Investitionen der gewerblichen Wirtschaft
             zur Schaffung oder Sicherung von Arbeitskräften

Wer?    gewerbliche Unternehmen aus Industrie, Handwerk und Dienstleistung mit
             überregionalem Absatz
             Mindestinvestitionsvolumen in Räumen mit besonderem Handlungsbedarf
             200.000 €, in den übrigen 500.000 €

Wo?     Oberfranken bzw. GRW-Gebiet

Wie?    Investitionszuschuss oder Zinszuschuss zur Verbilligung eines Regionalkredits
             Fördervoraussetzung ist die Schaffung und/oder Sicherung von Arbeitsplätzen
             max. Förderhöhe nach Unternehmensgröße und Gebietsstatus
             Förderhöchstsätze 10 % bis 30 % der förderfähigen Kosten
             Antragstellung an Regierung von Oberfranken


Weitere Informationen im „Förderkompass für private Investitionen“ der Regierung von Oberfranken